Lehrveranstaltungen des Instituts für Pathologie

Liebe Studierende,

auf den folgenden Seiten möchten wir Sie über Ihre Veranstaltungen im Fach Pathologie informieren. Außer den unten beschriebenen Präsenzveranstaltungen gibt es für Sie auch eine ganze Reihe von Online-Angeboten für das Selbststudium und zur Vorbereitung auf Ihren Unterricht.

Sie finden hier z.B. den Link auf unseren virtuellen Präparatekasten, mit dem Sie auch von zu Hause aus bequem die im Kurs behandelten histologischen Präparate vor- und nachbereiten können.

Außerdem möchten wir Sie auf den eDoc-Trainer (www.edoctrainer.de) hinweisen, mit dem Sie ein bestimmtes Thema an konkreten und von Experten aus verschiedenen Fachdisziplinen ausgwählten Beispielen bearbeiten und Ihr Wissen testen können.

eDocTrainer ist eine interaktive E-Learning-Plattform für das Fach Medizin. In Zusammenarbeit mit zahlreichen Abteilungen und Lehrkrankenhäusern der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) werden reale, anonymisierte Krankheitsfälle verschiedener klinischer Disziplinen für eine interaktive Lehre didaktisch aufbereitet. Die möglichst realitätsnahe Präsentation medizinischer Untersuchungen und Befunde (z.B. Schnittbildtechniken, endoskopische Videoaufnahmen, Laborwerte, virtuelle Mikroskopie, Audioaufnahmen und interaktive Vorlesungen) erlaubt eine praxisorientierte Darstellung der Kasuistiken.

 

Die Krankheitsfälle werden in 3 Kategorien präsentiert:

  1. „Aktuelle Fälle“
    Jeden Mittwoch erscheint ein neuer, aus einer zufällig gewählten klinischen Dis­ziplin ausgewählter Fall.
  2. „nach Organen“
    In dieser Kategorie sind die „Aktuellen Fällen“ organbezogen sortiert, wodurch eine gezielte Bearbeitung von Themen  ermöglicht wird.
  3.  „Seminarfälle“
    In einem Seminarfall wird die gesamte Komplexität einer Erkrankung von den Symp­to­men über die dazugehörige Differentialdiagnostik bis hin zur Therapie abgebildet.

Über abschließende MC-Fragen werden Grundlagenwissen aus der Vorklinik (Frage 1 und 2) sowie Differentialdiagnostik und Therapie (Frage 3 und 4) in einem gängigen Modus wiederholt.

Optional gibt es auch nach Vereinbarung die Möglichkeit zur Teilnahme an einer klinischen Obduktion.

Schließlich gibt es für Ausgebuffte und Fortgeschrittene auch noch unseren Fall der Woche. Hier finden Sie aktuelle Fälle aus der pathohistologischen Routinediagnostik mit seltenen oder ausgefallenen Erkrankungen aus verschiedenen Gebieten mit kurzen Erläuterungen zu den wesentlichen Befunden und zur Klinik.

 

Bei Fragen oder Anregungen sind wir gerne für Sie da! Bitte kontaktieren Sie entweder Ihre Dozenten direkt oder unseren Lehrkoordinator, Herr Dr. Hakroush (samy.hakroush@med.uni-goettingen.de)

 

Viel Spaß mit dem Fach Pathologie!

 

 

Für weitere Informationen und Buchempfehlungen verweisen wir auch auf die Inhalte des Studentenservers der Universitätsmedizin Göttingen (studIP).

Bei organisatorischen und inhaltliche Fragen wenden Sie sich bitte an den Lehrkoordinator:

Dr. med. Samy Hakroush
Assistenzarzt

Telefon: 0551-39-20901
Pieper: 919-2999
samy.hakroush@med.uni-goettingen.de