Austattung

Das Institut ist im Bereich Krankenversorgung unterteilt in die Funktionsbereiche Histologie, Zytologie, Immunhistochemie und Molekularpathologie.

Der technische Standard und Ausstattungsgrad entspricht dem einer universitären Einreichtung der Maximalversorgung. Eine Akkreditierung nach DIN EN ISO/IEC 17020 ist derzeit in Vorbereitung.